Neumond 11.01.24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Werte sind dir wichtig?

Alles geht ab jetzt schneller als erwartet.

2024 wird ein schnelles und dynamisches Jahr.

Gleich am 01.01.24 begann das Jahr mit Sonnenstürmen, auf welches dann das Erdbeben in Japan folgte. 

In unserer Region regnet es ununterbrochen und auch in vielen anderen Ländern sind Naturereignisse zu beobachten.

Mit Saturn im Zeichen Fische ( bis 25.05.25 ) dürfte das Thema Wasser uns noch häufiger begleiten. Auch Erdbeben und Vulkanausbrüche könnten uns mit Uranus im Zeichen Stier begleiten.

Im März wechseln wir von einem Marsjahr in ein Sonnenjahr.

Die Sonne steht für unser Bewusstsein, der Mond für unser Gefühl-Ich und es ist ein günstiges Jahr an unserem Bewusstsein zu arbeiten, es zu erweitern. Wir können gleich zum ersten Neumond im Januar damit anfangen. Mit einem erhöhtem Bewusstsein ist der Mensch in der Lage, Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Gleich zum Neumond am 11.01.24 stehen die Sterne günstig. Der Neumond ist immer eine neue Samenlegung und Uranus bildet ein schönes Sextil zum Neumond. An diesem hängt der Pluto in Konjunktion ( Macht und Ohnmachtsthemen), es ist eine perfekte Gelegenheit sich sein Unterbewusstsein genauer anzuschauen und das Gefühls-Ich auszuhalten. Dafür ist der Blick nach Innen notwendig, damit wir wieder in Kontakt zu uns Selbst kommen können. Die Verantwortung für unser Inneres übernehmen, damit wir dann Verantwortung im Außen übernehmen können wird wichtiger denn je. Mit Pluto im letzten Grad des Zeichen Steinbocks könnten aber auch die Mächtigen versuchen ihre Macht noch weiter auszubauen. es spitzt sich sozusagen zu. Wenn wir zentriert bei uns bleiben, können wir jedoch diese Energie nutzen und in eine Eigenermächtigung kommen und friedvoll für das Gute in der Welt einstehen. Das könnte zum Neumond harmonisch unterstützt werden. Die Art des Denkens sollte reflektiert und beobachtet werden, dann sind die Themen des Unterbewusstseins gut zu erkennen. Der Mondknoten im Widder und Chiron im Widder bilden ein Quadrat zum Neumond. Im Sternzeichen Widder geht es mit dem Mondknoten um einen Neuanfang, der unter Umständen einen gewissen Schmerz beinhaltet ( Chiron ), aber genau dort in diesem Schmerz ist die Heilung zu finden. Jupiter, Mars und Saturn bilden ein schönes, harmonisches, blaues Dreieck. Es geht um unsere Werte und Ressourcen und um die Art und Weise wie wir dafür einstehen und Stellung beziehen. Diese Wochen sind sehr geeignet, mit den Energien zu gehen, nicht nur zum persönlichen Wohl, sondern zum Wohl für die gesamte Menschheit, damit wir eine friedvollere Zeit vorbereiten können.

 

Gutes Gelingen :-)

Renate

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Renate Uhlig - Kinesiologie und Mediales Heilen in Detmold

info@renate-uhlig.de

Mediales Heilen und Kinesiologie in 32758 Detmold, Lippe

Am Kurpark 4, 32791 Lage

Telefonnummer Mediales Heilen und Kinesiologie Detmold, Lippe

 

 



Impressum: Angaben gem. § 5 TMG - Betreiber und Kontakt: Renate Uhlig, Am Kurpark 4, 32791 Lage, Tel.: 0170 / 733 7140, E-Mail: renate-uhlig@web.de.  Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RstV: Renate Uhlig - Bilder und Grafiken: adobe.stock. und Shutterstock. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Logo Renate Uhlig

Termine

nur nach Vereinbarung

 

Jetzt Termin vereinbaren

 


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.